DIATEST News

Einladung zur Fortbildung der DIA-@cademy

Wege zu Industrie 4.0 - In-Prozess-Messung und Automation

Eine Automatisierung von Prozessen kann die Gesamtbetriebskosten erheblich senken. Insbesondere in der Messtechnik gibt es ein hohes Potential an solchen Automatisierungsmöglichkeiten.

Anhand von Beispielen lernen Sie die „In-Prozess Messung“ in der CNC-Maschine kennen, aber auch das roboter-unterstützte Messen mit autonomen Messzellen. Weitere Themen sind der Aufbau von digitalen Netzwerken, das Sichern und Bearbeiten von Messdaten, das Managen großer Datenmengen sowie das Prüfen von Gewindetiefen.

 

 

Automated measurement in CNC machines

Taktzeit übrig? Füllen Sie diese mit 100 % Sicherheit!

Weniger Gesamtbetriebskosten durch höheren Automatisierungsgrad

100 % Inprocess Messung mit DIATEST Bohrungsmessdornen BMD – In Ihrer CNC-Maschine!

Hier finden Sie mehr Informationen!

 

0.001 mm Resolution – the new standard for digital thread depth measurement

0,001 mm Auflösung – der neue Standard zur digitalen Gewindetiefen-Messung:

TD-Gauge+ DIGITAL - Zum präzisen Messen von Gewindetiefen und glatten Bohrungen!

Hier finden Sie mehr Informationen!

The new Gauge-2Dimensions DYNAMIC WIRELESS

 

Gauge-2Dimensions DYNAMIC WIRELESS – Durchmesser und Tiefe in nur einem Atemzug messen!

Messdaten werden automatisch per Echtfunk gesendet

Hier finden Sie mehr Informationen!

 

 

DIATEST nominiert für Hessischen Exportpreis 2019!

Die Geschäftsführer Klaus Orio und Florian Orio bei der Überreichung der Auszeichnung durch Wirtschaftsminister Al-Wazir (Mitte)!

 

DIATEST wurde für den Hessischen Exportpreis 2019 nominiert. Die – nun – „Oscar-Verleihung ähnliche“ Veranstaltung fand in der letzten Woche in unserer Landeshauptstadt Wiesbaden statt. Der Hessische Exportpreis prämiert herausragende internationale Geschäftserfolge hessischer Unternehmer und schafft Anreize für andere, diesen Beispielen zu folgen.

Im Bereich Handwerk gehört DIATEST zu den 3 besten Unternehmen Hessens! Darauf sind wir sehr stolz! Der Hessische Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, Herr Tarek Al-Wazir, überreichte noch am selben Abend die Urkunde!

Weitere Informationen unter: www.hessischer-exportpreis.de

 

 

Neue Firma in Frankreich

Am 1.12.2018 gab es in Frankreich eine große Änderung:

Die Firma DIATEST COME METROLOGIE SARL beginnt in St.-Just St.-Rambert (westlich von Lyon) Ihren Geschäftsbetrieb. Die Firma entstand aus einer Verschmelzung von DIATEST France und COME Métrologie und wird DIATEST- und COME-Lösungen in Frankreich verkaufen.

Wir begrüßen herzlichst unsere neuen Familienmitglieder Didier Beaupère (Geschäftsführer), Sylvie Saby (Administration) und Jessica Hamm (Technik und Wartung)! Natürlich ist auch „unser“ Alex Chenevier mit an Bord, er wird weiterhin den Außendienst erfolgreich weiterführen. Für Interessierte: die neue Website lautet: www.diatest-come.fr