Lösungen zum Prüfen

Kurbelwellen und Lager prüfen – Kurbelwellen-Prüfgerät

Kurbellwellen-Prüfgerät im eingebauten Zustand
Kurbellwellen-Prüfgerät im eingebauten Zustand

Kurbelwellen und Kurbelwellen-Lager im eingebauten Zustand auf Schadhaftigkeit prüfen

  • Prüfung von z.B. Rundlauffehlern der Kurbelwelle, Lagerspiel usw.
  • Auch als Zylinderstichmaß verwendbar
  • Einsatzbereich: Wangenabstand von 45 mm – 500 mm, je nach Gerät und Messbereich
  • Mit analoger Messuhr (Auflösung 0,01 mm) oder digitaler Messuhr (Auflösung wahlweise 0,01 bzw. 0,001 mm) lieferbar
  • Digitale Messuhr mit u. a. Min-Max-Funktion, einstellbarer Messrichtung, mm/Zoll Umschaltung und optionaler Datenübertragung per Kabel oder Echtfunk DIAWIRELESS

Downloads

Kurbelwellen-Prüfgerät KP Flyer